Paten

 

Vor den Sommerferien vereinbaren die Kinder, die ins zweite Schuljahr kommen, bei welchem neuen Erstklässler sie gerne Pate sein wollen.

Bei der Einschulung werden dann den neuen Erstklässlern ihre Paten vorgestellt. Die Schulneulinge erhalten von ihren Paten ein kleines Willkommensgeschenk.

Die Paten zeigen den neuen Erstklässlern, wo die verschiedenen Räume der Schule sind und wo bestimmte Sachen in der Klasse liegen.

Wenn ein Erstklässler Probleme hat und zum Beispiel in der Pause geärgert wurde, kann er mit seinem Paten reden und ihn um Hilfe fragen.

Am Anfang des zweiten Schuljahres werden die neuen Zweitklässler selbst Paten von den Schulanfängern und so geht es jedes Jahr weiter.

Für Kinder, die in höheren Klassen oder während des Schuljahres neu in unsere Schule kommen, ist auch ein Pate verantwortlich.

 

 

Tim